Werbung

Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon
Wetter Icon

Bewölkt, teils Schneefall, kälter -1/5°

Am Nachmittag ziehen sich Regen und Schneefall immer mehr auf die südlichen und westlichen Landesteile zurück. Zwischen Vorarlberg und Kärnten regnet oder schneit es noch zeitweise. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 400 und 1000m, wobei sie entlang der Grenze zu Italien am höchsten ist. Sonst bleibt es am Nachmittag schon weitgehend niederschlagsfrei und von Norden her setzt sich auch wieder häufiger die Sonne durch. Für ein paar Stunden weht vor allem im östlichen Flachland und am Alpenostrand noch lebhafter Nordwind, bis zum Abend flaut der Wind auch hier ab. Nachmittagstemperaturen 2 bis 8 Grad. Heute Nacht: Die letzten Schneeschauer klingen in den Abendstunden auch im Westen und Südwesten ab und die Nacht verläuft schließlich überall niederschlagsfrei. Immer häufiger setzt sich auch gering bewölkter Himmel durch, stellenweise ist es sogar wolkenlos. Bei nur schwachem Wind wird es kalt, die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 9 und minus 1 Grad.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten